Rudern- Fünf Siege in Wiesbaden Schierstein

Auf der Kurzstreckeregatta im Schierstein gab es am Samstag bei durchwachsenem Schauerwetter zwei Siege. Sonntag kamen die Hassianer noch besser weg mit drei Siegen bei trockenem Spätsommerwetter.

Lorenz Engelhardt fuhr im Jungen Einer der 13 jährigen nach moderatem Start in schwierigem Wasser beherzt auf und schon sich zur Streckenhälftr in Front. Den Vorsprung verwaltete er bis ins Ziel und fuhr seinen zweiten Saisonsieg ein.

Moritz Fiedler siegte im Lgw Jungen Einer der 13 jährigen souverän und feierte seine vierten Saisomsieg.

Im Doppelzweier fuhren die beiden ihr erstes Rennen und mussten sich in schwierigem Wasser mit Platz 3 begnügen.

Jona Thorn fuhr am Sonntag einen Start-Ziel Sieg im Junioren Einer B II.

Dirk Heller nahm gleich zwei Siege aus Schierstein mit. Sowohl im Masters Einer AK D als auch mit Partner Kai Frenzel im Masters Doppelzweier überquerte er als Erster die Ziellinie.

Jan Paul Hagen startete sowohl im Junior Einer B und im Doppelzweier mit Jona Thorn. Im den Rennen der beiden Regattatage konnten vielversprechende Platzierungen herausgefahrn weden. Auch Marlon Welsch fuhr seinen Lgw. Männer Einer mit sauberer Wasserarbeit über die 500 Meter Sprintdistanz und erreicht Platz 3.

M