Goldenes Wochenende für Masters im Rudern und Paddeln. Medaillen auch auf der Kurzstrecke in Großauheim.

Euro Masters – Bled – Ernst Pawlowsky feiert Doppelerfolg im Doppelvierer

Zweimal Gold gab es für Ernst Pawlowsky in Renngemeinschaft bei den Euro Masters in Bled/ Slowenien im Doppelvierer der Altersklasse G und H.

Deutsche Drachenbootmeisterschaften in Brandenbug

Eine Medaillenregen gab es für die Wilden Hassianer auf den Deutschen Drachenbootmeisterschaften: Eine DM Titel gab im 20er über 2000 Meter „Mixed.

Insgesamte Ausbeute, 1x Gold, 3x Silber, 1x Bronze und 1x Platz 7.

Rudern – Kurzstreckenregatta in Hanau Großauheim 3 Siege

Magdalena Brach ist in Hessen nur schwer zu schlagen. In Ihrem Mädchen Einer 14 Jahre konnte sie an beiden Regattatagen ihre Rennen kontrolliert gewinnen und fuhr jeweils Bestzeiten im Vergleich zu allen Abteilungen. Mit den geruderten Zeiten kann sie sich sogar schon mit älteren Juniorinnen B messen.

Denkbar knapp verpassten Dirk Heller/ Kai Frenzel im Masters Doppelzweiter der Altersklasse D die Siegermedaille mit 0,34 Sekunden Rückstand, am Ende Platz 2 im 4 Boote Feld.

Nikolai Schwab gewann im Männer Vierer A in Renngemeinschaft mit der RG Wetzlar und Gießener RG souverän.