Ruder EM – Marc Weber startet im Doppelzweier

Die laufende Rudersaison 2021 ist bereits durch einige Absagen gezeichnet. Trotzdem ist der internationale Regattakalender im Soll und am Wochenende vom 9-11. April finden die Europameisterschaften statt. Eine wesentliche Standortbestimmung der führenden Rudernationen in Europa.

Unser Hassianer Marc Weber geht, wie im Vorjahr, mit seinem Partner Stephan Krüger von der Frankfurter RG Germania im Doppelzweier an den Start und vertritt „Schwar-Rot-Gold“. Neben den ersten direkten Leistungsvergleichen stellt die Europameisterschaft auch einen Meilenstein in der Nominierung für die Olympischen Spiele in Tokio.

Wir drücken Marc und Stephan die Daumen und hoffen auf ein Ergebnis in der Spitze Europas!

Foto: Frank Beck Fotografie, Gießen